info@arndt-gruppe.de 0911 99302 - 0 Industriestraße 42 in 90765 Fürth
NeuigkeitenWebportal

"Vorbeugen ist besser als abwehren" – lautet das Motto im Brandschutz.

Unter vorbeugendem Brandschutz verstehen wir alle Maßnahmen, die im Voraus die Entstehung, Ausbreitung und Auswirkung von Bränden verhindern beziehungsweise einschränken. Der vorbeugende Brandschutz wird erst durch ein individuelles Brandschutzkonzept möglich gemacht. Dieses Brandschutzkonzept ist in der Regel für alle Bauvorhaben notwendig und wird bei ARNDT von erfahrenen Brandschutzfachplanern erstellt.

Öffentlich-rechtliche Vorschriften der Landesbauämter, der Gewerbeämter und Berufsgenossenschaften sind dabei ebenso als Mindestanforderungen zu verstehen, wie die Anforderungen, die Ihr Sachversicherer an die Ausführung des Gebäudes bzw. seiner technischen Anlagen stellt. Die Kosten für die Sachversicherung verhalten sich dann häufig umgekehrt proportional zu den Aufwendungen für den baulichen und gebäudetechnischen Brandschutz. So helfen wir beim Sparen von Versicherungskosten.